Ansprühen, Vorspritzen (Straßenbau)


Ansprühen, Vorspritzen (Straßenbau)
Aufbringen eines dünnen Bindemittelfilms auf der Unterlage vor dem Einbau einer bituminösen Schicht, um einwandfreie Verklebung (Schichtenverbund) zu erreichen, meist mit Bitumenemulsion oder Bitumen-Haftkleber.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens . 2015.